Wesel
 

 Wappen der Stadt Wesel

Wappen der Stadt Wesel
Der Name Wesel geht auf das altniederdeutsche Uuisilli zurück. Uuisilli ist die dem Alter der Quelle, dem Werdener Urbar, nach früheste Namensnennung.
Das undatierte Urbar stammt aus dem 10. oder 11. Jahrhundert. Wisila bedeutet Wiesel oder allgemeiner Marder. Der Ortsname Uuisilli bezeichnet demnach eine „Stelle, die von Wieseln oder Hermelinen besiedelt ist“.

Das Wiesel im Weseler Wappen, welches schon 1269 im ältesten Stadtsiegel mit dem Schriftband mustela (lat., Wiesel) vorkommt, entspricht der Mode „redender Wappen“, wie sie am unteren Niederrhein häufiger zu finden sind.
Im Gegensatz zu vielen anderen Wappen redet das Weseler im philologischen Sinne richtig.

(Paul Derks, Uisilli – Lippeham – Matena. Beiträge zur frühen Geschichte und zur Namenkunde der Stadt Wesel, in: ecclesia Wesele. Beiträge zur Ortsnamenforschung und Kirchengeschichte (Studien und Quellen zur Geschichte von Wesel 28), Wesel 2005, S. 9–73)





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:
 
  Es waren heute schon 4 Besucher (6 Hits) hier!